Ägypten

Durch das Land Kemet ins Tal der Könige

Kompakte Einsteigerreise zu den Höhepunkten im Land der Pharaonen für Kulturbegeisterte

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 840 EUR
Dauer 8 Tage
Teilnehmer 2–12
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode AEGBOF

Faszination Ägypten – Zeuge von Menschenhand geschaffener, jahrtausendealter architektonischer Meisterwerke, welche beim Anblick bis heute Gänsehaut verursachen. Entdecken Sie überwältigende Pyramiden, rätselhafte Hieroglyphen auf Papyrusrollen und außergewöhnliche Grabstätten ehemaliger Herrscher der Niloase auf einer Reise durch die Vergangenheit der ägyptischen Dynastien.

Von Kairo durch das Land Kemet ins Tal der Könige

Folgen Sie uns entlang des Nils in die sagenumwobene Vergangenheit Unter- und Oberägyptens und tauchen Sie ein in die kulturelle und historische Geschichte der alten Ägypter. In Kairo – „Stadt der Toten“, schlendern Sie über den farbenprächtigen Basar Khan-el-Khalili, bestaunen die alten Kultstätten des Alten Reiches, wie die Teti-Pyramide und genießen imposante Ausblicke über die weltberühmten Pyramiden von Gizeh. Wandeln Sie auf den Spuren der Pharaonen im altägyptischen Sakkara und besuchen Sie die sagenumwobene Hauptstadt Echnatons Tell el-Amarna, wo die berühmte Büste der Nofretete bei Ausgrabungen entdeckt wurde. Am Ende erreichen Sie das weltberühmte Luxor, die Totenstadt der Pharaonen, und besuchen die imposante Memnon-Kolosse und den Tempel des Sonnengottes Amun-Re.

Badeaufenthalt am Roten Meer

Um die erlebnisreichen Tage geruhsam ausklingen zu lassen, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt am Roten Meer. Vom Niltal fahren Sie in die Hafenstadt Safaga an der Küste des Roten Meeres, wo Sie ausreichend Zeit zum Relaxen oder für individuelle Ausflüge an andere Küstenabschnitte haben.

Mit dem Segelboot auf dem Nil nach Assuan

An Bord des Segelbootes Dahabeya kreuzen Sie stromaufwärts entlang des üppig bewachsenen Ufers bis in die südlichste Stadt nach Assuan. Beobachten Sie bei der Flussfahrt die einfache Lebensweise der Fellachen wie zu pharaonischen Zeiten und erholen Sie sich auf dem Sonnendeck. Unterwegs besuchen Sie den Tempel des Falkengau Horus in Edfu und den Doppel-Tempel des Sobek und Haroëris. Nach dem Besuch der Insel Agilkia fahren Sie zu den Felsentempeln von Abu Simbel, wo die Reise nach Oberägypten ihren Abschluss findet.

Höhepunkte

  • „Mutter aller Städte“ – Kairo
  • Pyramiden von Gizeh
  • Wasserräder der Oase Fayum
  • Einzigartige Architektur der Felsengräber in Beni Hassan
  • Legendäre Tempelstadt Karnak
  • Hathor-Tempel von Dendera
  • Optional: 5 Tage Baden und Strand am Roten Meer
  • Optional: 6 Tage mit dem Segelboot Dahabeya auf dem Nil

Das Besondere dieser Reise

  • Luxor aus der Vogelperspektive: mit dem Heißluftballon über das Tal der Könige (optional)

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 23.05.2021 30.05.2021 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 30.05.2021 06.06.2021 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 27.06.2021 04.07.2021 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 12.09.2021 19.09.2021 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 03.10.2021 10.10.2021 940 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 17.10.2021 24.10.2021 940 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 07.11.2021 14.11.2021 890 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 21.11.2021 28.11.2021 890 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 26.12.2021 02.01.2022 990 EUR EZZ: 390 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
2022
B 16.01.2022 23.01.2022 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 06.02.2022 13.02.2022 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 13.03.2022 20.03.2022 840 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 10.04.2022 17.04.2022 940 EUR EZZ: 240 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 540 EUR
Heißluftballonfahrt in Luxor inkl. Transfers (Gesamt ca. 3h) 95 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise in Ägypten

    Individuelle Ankunft in Kairo und Transfer ins Hotel. Übernachtung im Aracan Pyramids Hotel.

  • 2. Tag: Stadtbesichtigung Kairo 1×F

    Sie starten in den Tag mit einer Führung durch das Ägyptische Museum. Die zahlreichen Exponate und Kunstgegenstände lassen die 5000 Jahre alte Geschichte des Landes lebendig werden. Im Anschluss besuchen Sie die Zitadelle von Saladin aus dem Jahre 1172 n. Chr., bevor Sie die im 19 Jh. erbaute Alabastermoschee besuchen und am späten Nachmittag durch die schmalen Gassen des Khan el-Khalili Basars streifen. Übernachtung wie am Vortag.

  • 3. Tag: Pyramiden von Gizeh – Nekropole Sakkara 1×F

    Der Tag steht ganz im Fokus des altägyptischen Reiches. Sie besuchen die weltberühmten Pyramiden von Gizeh und besichtigen die Sphinx sowie den Taltempel, bevor Ihre Zeitreise in die Nekropole Sakkara weitergeht. Hier wartet auf Sie eine der ältesten monumentalen Steinbauten der Menschheitsgeschichte, die Stufenpyramide von Djoser. Übernachtung wie am Vortag.

  • 4. Tag: Festungsstadt Memphis – Pyramidenfeld Dahschur – Fayoum Oase 1×(F/A)

    Ihr Weg führt weiter nach Unterägypten in die Stadt Memphis. Dort besichtigen Sie die Statue Ramses II, eine Alabaster-Sphinx und den Gedenkstein des Königs Apries. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie Dahschur, wo Sie die gut erhaltenen Pyramiden des Königs Snofru sowie die Rote und die Knick Pyramide besichtigen werden. Unterwegs nach Minia halten Sie in der Oase Fayum, um den größten Ort Medinet-el-Fayum mit seinen berühmten sieben Wasserrädern zu besichtigen. Übernachtung im Hotel Horus Resort Menia.

  • 5. Tag: „Das Dorf von Beduinen“ – Beni Hassan – Ruinenstadt Tell-el-Amarna 1×(F/A)

    Der Start in den Tag beginnt mit einer Fahrt zu den bekannten Felsengräbern Mittelägyptens in Beni Hassan mit Ihrer einzigartigen Architektur. In den von Fürsten erbauten Privatgräbern werden neben dem alltäglichen Leben u.a. Sport-, Handwerks- und Jagdszenen ausführlich dargestellt. Ihre Weiterfahrt im Niltal führt Sie nach Hermopolis zur Pavianstatue in einem Freilichtmuseum, dem Grabtempel des Petosiris bei Tuna-el-Gebel bis in die Ruinenstadt Tell-el-Amarna am Ostufer. Mit ihren Palästen, Tempeln und Wohnhäusern war sie in der Amtszeit Echnatons die Hauptstadt „Achet-Aton“ – Aufgang der Sonne. Übernachtung in einem einfachen Gästehaus in Assiut.

  • 6. Tag: Tempelanlage Abydos – Hathor-Tempel von Dendera 1×(F/A)

    Fahrt nach Abydos. Der Bau des dortigen Tempels wurde von Sethos I begonnen und von Ramses II vollendet. Er gehört zu den ältesten und heiligsten Stätten des Alten Ägyptens. Von hier geht es weiter zum Tempel von Dendera, der Hauptkultstätte der Himmels- und Lebensgöttin Hathor. Übernachtung in Luxor im Hotel Mercure Luxor Karnak.

    Mercure Luxor Karnak
  • 7. Tag: Im Tal der Könige – Luxor aus der Vogelperspektive (optional) 1×F

    In Theben, das heute zu Luxor gehört, besichtigen Sie einige Gräber im Tal der Könige mit den Ruhestätten der mächtigen Pharaonen des Neuen Reiches. Von Glaube und Hoffnung sprechen die detailreichen Darstellungen an den Wänden. Die feinen Malereien und Reliefs in den Gräbern der hohen Würdenträger spiegeln das Leben im Alten Reich wieder. Erfahren Sie mehr von der berühmten Expedition nach Punt im faszinierenden Terrassentempel der Königin Hatschepsut und bestaunen Sie die riesigen Memnon-Kolosse, die Wächterfiguren des Totentempels von Amenophis III. Am Nachmittag fahren Sie in die Tempelstadt Karnak nördlich von Luxor. Auf einem riesigen Areal, über Jahrtausende verehrt und Kultort des Sonnengottes Amun-Re steht das Herz Ägyptens – der Tempel von Karnak. Bis zum Eingang flanieren Sie zunächst durch die gut erhaltene Sphinx-Allee, bevor Sie über den geschlossenen Säulenhof zu weiteren Sakralbauten, wie den Tempel des Amun-Re und der Weiße Kapelle gelangen. Anschließend besichtigen Sie den Luxor-Tempel mit seinen gut erhaltenen Hochreliefs. Übernachtung wie am Vortag.

    Optional: Mit den ersten Sonnenstrahlen können Sie während einer etwa 1-stündigen Heißluftballonfahrt aus der Vogelperspektive spektakuläre Blicke auf die altägyptischen Tempelanlagen und den Ruinenkomplex werfen. So wird Ihr Start in den Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

  • 8. Tag: Abreise – Verlängerungsprogramm: Badeaufenthalt am Roten Meer 1×F

    Je nach Abreisezeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre individuelle Rückkehr nach Deutschland oder Ihre Verlängerung an.

    Badeaufenthalt am Roten Meer

    Gäste, mit gebuchter Badeverlängerung am Roten Meer werden mit dem Bus nach Safaga am Roten Meer gebracht. Die kommenden vier Nächte verbringen Sie im Menaville Hotel inkl. Halbpension direkt am Strand gelegen. Am letzten Tag werden Sie ja nach Abreisezeit zum Flughafen in Hurghada gebracht.

    Mit dem Segelboot auf dem Nil nach Assuan

    Gäste, welche die Segeltour nach Assuan gebucht haben besuchen zunächst die Handwerkersiedlung Deir-el-Medine und die Gräber des altägyptischen Künstlers und Baumeisters Sennedjem sowie des Obersten Vorarbeiters Inihercha. Nach dem Besuch der Privatgräber in Theben-West fahren Sie nach Esna und gehen Sie an Bord der Dahabya. Stromaufwärts Richtung Assuan genießen Sie die vorbeiziehende Nillandschaft vom Deck aus. Unterwegs besichtigen Sie u.a. den Horus-Tempel von Edfu und Doppeltempel des Sobek und Haroëris in Kom Ombo. Ein weiterer Höhepunkt der Verlängerung ist ein Besuch der Felsentempel in Abu Simbel am Nassersee, welchen Sie von Assuan über Land erreichen. 4 Übernachtungen an Bord auf Basis Vollpension. 1 Übernachtung im Hotel in Assuan. Individuelle Abreise von Assuan.

Enthaltene Leistungen ab Kairo/an Luxor

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 6 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Gästehaus
  • Mahlzeiten: 7×F, 3×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Ägypten (ca. 25 €); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • „Mutter aller Städte“ – Kairo
  • Pyramiden von Gizeh
  • Wasserräder der Oase Fayum
  • Einzigartige Architektur der Felsengräber in Beni Hassan
  • Legendäre Tempelstadt Karnak
  • Hathor-Tempel von Dendera
  • Optional: 5 Tage Baden und Strand am Roten Meer
  • Optional: 6 Tage mit dem Segelboot Dahabeya auf dem Nil

Das Besondere dieser Reise

  • Luxor aus der Vogelperspektive: mit dem Heißluftballon über das Tal der Könige (optional)

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 2, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Bitte beachten Sie, dass nur drei Gräber im Tal der Könige besucht werden. Wenn Sie weitere Besichtigungen wünschen, müssen Sie diese vor Ort selbst bezahlen.

Anforderungen

Teamgeist, gute Ausdauer und Kondition, Bereitschaft zum Komfortverzicht sowie Interesse und Toleranz sind Voraussetzung für diese Reise.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme

Ägypten

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Für die Einreise ist ein negativer COVID-19-PCR-Test erforderlich, der nachweislich nicht älter als 72 Stunden sein darf, bei Einreise über den Flughafen Frankfurt nicht älter als 96 Stunden. Das Testergebnis muss in englischer oder arabischer Sprache vorgelegt werden. Sollte das Testergebnis keine Details zu Datum und Uhrzeit der Entnahme des Abstrichs enthalten, ist mit einer Verweigerung der Einreise zu rechnen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Für direkt nach Hurghada, Sharm el Scheikh, Marsa Alam und Marsa Matrouh einreisende Touristen besteht die Möglichkeit, den erforderlichen COVID-19-PCR-Test kostenpflichtig bei Einreise an den jeweiligen Flughäfen vornehmen zu lassen. Es kann wegen geringer Kapazitäten zu langen Wartezeiten kommen. Für die Wartezeit bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses gilt eine verpflichtende Quarantäne (z.B. im Hotelzimmer). Bei einem positiven Test erfolgen Quarantänemaßnahmen, deren genaue Umsetzung aber unklar ist.

An Flughäfen ist mit verstärkten Einreisekontrollen und Temperaturmessungen zu rechnen. Bei Ankunft muss eine Gesundheitskarte ausgefüllt werden, in der Angaben über den Krankenversicherungsschutz erfragt werden.