Kuba

Raquel

Havanna

Ihre Reisespezialistin

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker

Violeta Masias-Bröcker

Ihre Reisespezialistin
Preis p.P. pro Nacht auf Anfrage
Mind.Auf. eine Nacht
Landeskategorie
Merkmale
Tourcode KUBRAQ

Lage

Das elegante Kolonialhotel im historischen Zentrum von Havanna gelegen überzeugt auch anspruchsvolle Gäste mit seiner exquisiten Einrichtung und seinem ganz besonderen Charme. Es ist berühmt für seine Verbindung zu jüdischer Tradition und Glauben, welche das Hotel unter anderem auch seinen Namen zu verdanken hat.

Unterkunft

Das elegante Restaurant bietet unter anderem typische jüdische Gerichte an. Die Dachterrasse bietet eine schöne Aussicht auf Havanna. Zudem bietet es seinen Gästen ein Restaurant, eine Lobby Bar, sowie ein Fitnessstudio mit Sauna.

Höhepunkte

  • Historisches Ambiente mitten im Zentrum von Havanna

Keine Zeiträume gefunden.

Jetzt anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung im DZ
  • Mahlzeiten: 1xF

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Historisches Ambiente mitten im Zentrum von Havanna

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Kuba

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt
Für Geimpfte: Vollständiger Impf-Nachweis

Rückkehr-Pflichten:
Testpflicht bei Rückkehr
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Epidemiologische Lage

Kuba ist von COVID-19 betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die kubanische Regierung und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise

Für Einreisen von Personen über 12 Jahren muss grundsätzlich ein Impfausweis oder ein internationales Zertifikat über eine erfolgte COVID-19 Impfung in schriftlicher Form vorgelegt werden. Es entfallen die Vorlage eines PCR-Tests vor Einreise und die standardmäßige PCR-Testung bei der Einreise für Geimpfte. Stichpunktartig und im Verdachtsfall bei Reisenden mit Symptomen sollen weiterhin PCR-Tests bei der Einreise vorgenommen werden.

Reisende, die nicht gegen COVID-19 geimpft sind, müssen einen PCR-Test, welcher nicht älter als 72 Stunden sein darf, vorlegen.

Alle Einreisenden müssen eine Erklärung zum Gesundheitszustand (Declaración Jurada de Salud) bei Einreise abgeben.

Einreisende, die Symptome zeigen, werden in eine Gesundheitseinrichtung gebracht. Dort wird ein PCR-Test durchgeführt. In den Hotels werden sanitäre Kontrollen durchgeführt. Die Inhaber von Privatunterkünften sind verpflichtet, Gäste mit Symptomen an die Gesundheitsbehörden zu melden.

Quelle: Auswärtiges Amt