Erleichterungen für Reisen ins Südliche Afrika

05. August 2021 Peggy Flack Teilen

Erleichterungen für Reisen ins Südliche Afrika

Namibia, Südafrika, Botswana und fünf weitere Länder sind ab sofort kein Hochrisikogebiet mehr und können problemlos bereist werden. Sichern Sie sich jetzt auch kurzfristig einen Platz auf einer unserer nächsten Abreisen.

NamibiaBotwana | Südafrika | Sambia | Simbabwe | MalawiLesothoEswatini

 

Garantierte Abreisen der nächsten Wochen

 

Endlich wieder raus ins Südliche Afrika – viele Termine im Herbst

Individuelle Touren

Wem das dennoch zu unsicher ist, dem empfehlen wir eine Privat- oder Mietwagenreise, die wir gern individuell konzipieren. Für Botswana winken in der Nebensaison zudem unschlagbare Preisnachlässe.

 

Zu den Privatreisen >

Das ABC für Selbstfahrer

Unterwegs per Mietwagen im südlichen Afrika 2021

Broschüre anschauen >

 

 

Corona-Reiseschutz der HanseMerkur

In turbulenten Zeiten bestens versichert bei Anreise, vor Ort und Abreise.

Sie zögern noch bei der Buchung Ihrer nächsten Reise? Mit dem speziellen Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung können Sie Ihren bestehenden Versicherungsschutz aus der Reiserücktritts- und Abbruchversicherung (Urlaubsgarantie) nun optimal ergänzen. Auch zusätzliche Quarantäne- oder Flugumbuchungskosten werden übernommen, selbst wenn man nicht positiv getestet wurde, sondern in Kontakt mit einem Corona-positivem Mitreisenden war.

Infos zum Corona-Reiseschutz >

Unsere Experten für das Südliche Afrika

Carola Tille

Carola Tille

Verkauf & Beratung Südliches Afrika

Katja Weber

Verkauf & Beratung Südliches Afrika

Sabrina Landgraf

Teamleitung Verkauf Südliches Afrika

Markus Leithold

Verkauf & Beratung Südliches Afrika